Erlöserkirche

Fotos Erlöserkirche: Ev. Kirchengemeinde Gütersloh
Die Orgel der Erlöserkirche ist ursprünglich für die Gütersloher Trinitatiskirche gebaut worden. Als diese Kirche vor einigen Jahren geschlossen werden musste, wurde die erst zehn Jahre alte Orgel in die Erlöserkirche umgesetzt und durch die Firma Kampherm an den neuen Kirchraum angepasst. Sie ersetzt damit ein altes einmanualiges Instrument der Firma Kleuker, das seinerzeit kurzfristig von der Lukaskirche in die Erlöserkirche "versetzt" worden war, ohne dass eine klangliche Anpassung an den doch akustisch ganz anderen Kirchraum erfolgt war. Dementsprechend unbefriedigend war die Interimslösung.
Die Orgel der Erlöserkirche wurde 1995 durch die Firma Hammer gebaut.
Sie hat 11 Register auf zwei Manualen und Pedal, mechanische Traktur und Registratur.
Disposition:

Manual I

Prinzipal 8'
Gamba 8'
Oktave 4'
Oktave 2'
Mixtur 2fach
Manual II

Gedackt 8'
Blockflöte 4'
Waldflöte 2'
Haubois 8'
Pedal

Subbaß 16'
Oktave 8'
Spielhilfen:

Koppeln I/II, I/P, II/P